Exercise

Wie viel Spannung liegt zwischen der Anode und der Kathode einer Röntgenröhre an, wenn diese ein Elektron aus der Ruhe auf vo beschleunigt? Vernachlässige relativistische Effekte.
v vo v % Spannung[U] siV % Nach der Beschleunigung beträgt die Energie der Elektronen solqtyEfracm_ev^ncmen*.*vn**J al E Ef fraccdot ncme cdot qtyv^ E. % Die Spannung zwischen Anode und Kathode ist folglich solqtyUfracm_ev^eEn/ncenV al U fracEe  fracEfe Uf fracEnce U approx UII. % U Uf &approx UII
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!
Wie viel Spannung liegt zwischen der Anode und der Kathode einer Röntgenröhre an, wenn diese ein Elektron aus der Ruhe auf vo beschleunigt? Vernachlässige relativistische Effekte. v vo v % Spannung[U] siV % Nach der Beschleunigung beträgt die Energie der Elektronen solqtyEfracm_ev^ncmen*.*vn**J al E Ef fraccdot ncme cdot qtyv^ E. % Die Spannung zwischen Anode und Kathode ist folglich solqtyUfracm_ev^eEn/ncenV al U fracEe  fracEfe Uf fracEnce U approx UII. % U Uf &approx UII

Metadata

Tags elektron, geschwindigkeit, röntgenröhre, spannung
Default Difficulty
Default points 5
Language GER
Type Calculative / Quantity